Telefonnummern für Rat und Hilfe - Witzenhausen

Telefonnummern für Rat und Hilfe

Die nachfolgend veröffentlichten Daten sind aus öffentlichen Publikationen der Behörden, Verbände, Vereine usw. übernommen worden. Der Seniorenrat haftet nicht für unrichtige Angaben.

Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117

Gebührenfrei, verbindet Sie mit der nächsten Rettungsleitstelle


aid infodienst - Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz e.V.

Tel. (0 18 03) 84 99 00*, www.aid-medienshop.de, www.aid.de

* 9 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz; maximal 42 Cent pro Minute aus Mobilfunknetzen.


Aphasie Schlaganfall-Selbsthilfegruppe

Treffen jeden zweiten Dienstag im geraden Monat von 16.00 bis 18.00 Uhr im Klinikum Werra-Meißner Standort Witzenhausen.

Kontakt: Serafin Nogareda-Bertoa, Tel. 05542 81 31


Apotheken-Notdienst 088 00 22 8 33

Gebührenfrei, informiert über Bereitschaftsapotheken außerhalb der Öffnungszeiten


"Aufwind" Verein für seelische Gesundheit Witzenhausen, Walburger Straße 49a in Witzenhausen

Psychosoziale Kontakt- und Beratunsstelle und betreutes Wohnen: Tel. 05542 501 65 16, Terminvereinbarung Tel. 05651 743 80.

Integrationsfachdienst: nach Vereinbarung Tel. 05651 74 38-17 oder 74 38-0

Tagesstätte: Tel. 05542 50 16 50


Awo-Beratung für Schwangerschaft, Familie und Sexualität

Awo-Sozialzentrum, Am Frauenmarkt 11a in Witzenhausen, jeden zweiten und vierten Dienstag von 15.00 bis 17.00 Uhr, Terminvereinbarung Tel. 05651 30 76 20


Beratungsstelle für Familien mit behinderten Kindern

Dienstag und Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr, Mittwoch von 13.00 bis 15.00 Uhr und nach Vereinbarung, Heckerswiesenstr. 4 in Kassel, Tel. 0561 928 82 96 (Petra Jordans)


Blinden- und Sehbehindertenbund

Beratungsstelle Kassel, Wilhelmshäuser Allee 123a, jeden Montag und Freitag von 09.00 bis 12.00 Uhr und jeden Dienstag von 15.00 bis 19.00 Uhr Beratung nach Vereinbarung, Tel. 0561 286 16 70, E-Mail: c.gerike@bsbh.org, Homepage: www.bsbh.org.


BUND - Bund für Umwelt und Naturschutz

Umweltberatungsbüro: Mangelgasse 19 in Eschwege, jeden Donnerstag von 18.00 bis 19.00 Uhr, Tel. 05651 961 62


Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Rentenangelegenheiten    Tel. 030 211 91 001

Unfallversicherung/Ehrenamt   Tel. 030 221 911 002

Arbeitsmarktpolitik und -förderung   Tel. 030 221 911 003

Arbeitsrecht    Tel. 030 221 911 004

Teilzeit/Altersteilzeit/Minijobs  Tel. 030 221 911 005

Infos für behinderte Menschen   Tel. 030 221 911 006

Europäischer Sozialfonds   Tel. 030 221 911 007

Mitarbeiterkapitalbeteiligung   Tel. 030 221 911 008

Bildungspaket  Tel. 030 221 911 009

Gehörlosen/Hörgeschädigtenservice

E-Mail:                  info.gehoerlos@bmas.bund.de

Fax:                      030 221 911 017

Gebärdentelefon: gebaerdentelefon@sip.bmas.buergerservice-bund.de


Bundesministerium für Gesundheit

Fragen zur Krankenversicherung   Tel. 030 340 60 66-01

Fragen zur Pflegeversicherung   Tel. 030 340 60 66-02

Fragen zur gesundheitlichen Prävention   Tel. 030 340 60 66-03

Service für Gehörlose/Telefax  Tel. 030 340 60 66-07

Gebärdentelefon ISDN-Bildtelefon  Tel. 030 340 60 66-08

Service für Gehörlose/Schreibtelefon  Tel. 030 340 60 66-09


COPD Werra-Meißner SHG Lungenemphysen

Treffen: jeden 1. Donnerstag im Monat um 17.00 Uhr in der Klinik Kurhessen, Am Haintor 7, 37242 Bad Sooden-Allendorf

Kontakt: Brigitte Brand, Tel. 05655 92 23 50,  b.brand@lungenemphysem-copd.de und http://www.lungenemphysem-copd.de


Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V .

Tel. (02 28) 9 09 26 26, www.dge-medienservice.de, www.dge.de


Deutsche Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauferkrankungen e.V

Friedrich-Ebert-Ring 38, 56068 Koblenz, Tel. (02 61) 30 92 31, www.dgpr.de 


Deutsche Gesellschaft zur Bekämpfung von Fettstoffwechselstörungen und ihren Folgeerkrankungen DGFF (Lipid-Liga) e.V.

Bunsenstr. 5, 82152 Planegg bei München, Tel. (089) 71 91 00 1, www.lipid-liga.de


Deutsche Herzstiftung e.V.

Vogtstr. 50, 60322 Frankfurt, Tel. (069) 95 51 28-0, www.herzstiftung.de


Deutsche Hochdruckliga e.V. DHL - Deutsche Gesellschaft für Hypertonie und Prävention

Berliner Str. 46, 69120 Heidelberg, Tel. ( 0 62 21) 5 88 55-0, www.hochdruckliga.info


Deutsche "Ilco" - Vereinigung für Stromaträger 

Erfahrungsaustausch und Gruppentreffen, Kontakt:  Tel. 05657 14 24 (Horst Hohmann)


Deutscher Diabetiker Bund e.V.

Goethestr. 27, 34119 Kassel, Tel. (05 61) 7 03 47 70, www.diabetikerbund.de


Diabetiker-Selbsthilfegruppe

jeden ersten Montag im Monat ab 19.30 Uhr im Konferenzraum des Klinikums Werra-Meißner Standort Witzenhausen, Kontakt: Tel. 05542 50 46 00


Diakonische Werk

Walburger Strasse. 49a in Witzenhausen

Tel. 05542 48 74

Allgemeine Sozial- und Lebensberatung: Tel. 05542 91 11 70

Flüchtlingsberatung: Tel. 05542 502 99 40

Fachstelle für Suchthilfe und Prävention: Tel. 05542 17 66

Mütterkurberatung: Tel. 05542 502 91 97, 

Frühförder- und Beratungsstelle: Tel. 05542 48 74, Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr

Jugend- und Drogenberatung/Suchthilfe: Te. 05542 17 66, Montag und Donnerstag, feste Termine nach Vereinbarung, Montag, freie Sprechzeit 09:30 bis 11:00 Uhr


Diakoniestationen Eschwege-Witzenhausen gemeinnützige GmbH

Carl-Ludwig-Strasse 20 in Witzenhausen

Tel. 05542 114 11


Fallmanager der Jugendberufshilfe

für Witzenhausen: M. Meyer und M. Radtke, Tel. 05542 93 36 16, Sprechzeiten in Witzenhausen: Montag, Dienstag, Mittwoch 13:00 bis 16:00 Uhr, Donnerstag, Freitag 09:00 bis 12:00 Uhr, zusätzliche Beratung nach Vereinbarung


Frauenhaus Göttingen

Telefon: 0551 52 11 800


Frauenhaus Kassel

Telefon: 0561 89 88 89


Freiwillige Seniorenbegleitung

mittwochs von 14.00 bis 16.00 Uhr, VHS Witzenhausen, Tel. 05542 933 60


Freundeskreis Hessisch Lichtenau - Suchtkrankenhilfe Witzenhausen

montags 19.00 Uhr, Klinikum Werra-Meißner Standort Witzenhausen, offene Gesprächsgruppe für Betroffene, Angehörige und Interessierte, E-Mail: freundeskreis-heli@t-online.de, Homepage: www.freundeskreis-heli.beep.de, Tel. 05542 67 68 (Frau Lips), 0171 31 64 49 (Herr Halmich).


Freundeskreis Sonnenberg-Klinik e.V.

Beratung bei Krebs

Büro des Freundeskreis: Renate Behrens/Helke Löhr, Hardtstr. 13, 37242 Bad Sooden-Allendorf, Telefon: 05652 5 48 99, E-Mail: freundeskreis@sonnenberg-klinik.de


Frühförder- und Beratungsstelle

Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr, Tel. 05542 48 74


Haus- und Familienhilfe/Gemeindebetreuungsdienst

Thüringer Straße 2 in Witzenhausen

Beratung: Montag bis Donnerstag 10.30 bis 13.30 Uhr

Gruppenbetreuung für Demenzkranke: Montag und Freitag 10.00 bis 17.00 Uhr, Tel. 05542 91 14 33, 0160  927 27 324

Internationaler Bund: jeden Donnerstag ab 14.00 Uhr, Tel. 05542 303 90 03


Hausnotrufdienst des DRK

Kreisverband Witzenhausen e.V., Im Kleinen Felde 18-20 in Witzenhausen

Beratung: Telefon (0 55 42) 93 23 175 oder www.drk-wiz.de


Herz-Kreislauf-Telefon der Deutschen Hochdruckliga e.V. DHL - Deutsche Gesellschaft für Hypertonie und Prävention  

Tel. (0 62 21) 58 85 55


Hospizgruppe Witzenhausen/Neu-Eichenberg e.V.

Sprechstunde: Freitags von 09:00 bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung, Carl-Ludwig-Straße 20 in Witzenhausen

Annette Graser (Koordination) Tel. 05542 503 55 97, 0152 292 868 17

Marianne Magerkurth (Vorstand) Tel. 05542 83 29

E-Mail: leitung@hospizgruppe-witzenhausen.de

Homepage: www.hospizgruppe-witzenhausen.de


Insolvenzberatung für Privatpersonen und Kleinunternehmer

donnerstags 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr, Awo-Sozialzentrum Witzenhausen, Anmeldung: Tel. 05504 99 90 33


Jugend- und Drogenberatung/Suchthilfe

Montag und Donnerstag, feste Termine nach Vereinbarung, Montag freie Sprechzeit von 09.30 bis 11.00 Uhr, Tel. 05542 17 66


Kindertagespflege Werra-Meißner

Außensprechstunde jeden ersten Donnerstag im Monat von 08:00 bis 11:00 Uhr im DRK-Kindergarten "Pusteblume", Berlepschweg 2a

Ausbildung (Eschwege und Witzenhausen) und Vermittlung von Tagesmüttern und Notmüttern, Beratung rund um die Betreuung von Kindern:

Sprechzeiten Dienstag von 10.00 bis 12.00 Uhr und 19.00 bis 20.00 Uhr, Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr, Kontakt: Birgit Elbracht, An den Anlagen 14a in Eschwege, Tel. 05651 75 46 70


Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Kassel, Institutsambulanz Witzenhausen

Babysprechstunde: Gartenstr. 3 in Witzenhausen, Tel. 05542 501 38 60, Termine nach Vereinbarung


Kommunale Behindertenbeauftragte

Frau Kerstin Giesen

Nordbahnhofweg 1 in 37213 Witzenhausen, Tel. 05542 958 - 18 03, Fax 05542 958 - 18 09 

EMail: kerstin.giesen@werra-meissner-kreis.de, www.werra-meissner-kreis.de


Kostenlose Energieberatung

donnerstags, Werratal Energie- und Umweltgesellschaft (WEGE), Anmeldung Tel. 05651 74 49 70


Lungenemphysem-COPD Deutschland Nordhessen/Bad Sooden-Allendorf

Treffen: jeden 1. Donnerstag im Monat um 17.00 Uhr in der Klinik Kurhessen, Am Haintor 7, 37242 Bad Sooden-Allendorf

Kontakt: Brigitte Brand, Tel. 05655 92 23 50,  b.brand@lungenemphysem-copd.de und http://www.lungenemphysem-copd.de


Mieterverein Nordhessen

Rechtsberatung (nur für Mitglieder) jeden Dienstag von 15.30 bis 17.00 Uhr in der Rechtsanwaltskanzlei Wittmann & Koschel-Naahs, Südbahnhofstraße 6 in Witzenhausen, Anmeldung unter Tel. 05542 50 27 34


Mütterkurberatung und Seniorenerholung

Dienstag und Mittwoch von 08.30 bis 15.00 Uhr, Tel. 05542 502 91 97


Mütternotdienst

Häusliche Hilfe für Familien und Vermittlung von Tagesmüttern, Siglinde Suhr, Tel. 05606 53 11 42


Netzwerkberatung - Ernährung

im regionalen Gesundheitszentrum des Klinikums Werra-Meißner Standort Witzenhausen, Kontakt: Ramona Funk, Telefon 05542 50 47 30; Stephanie Meyer, Tel. 05542 50 46 00; Iris Ehlers, Tel. 05542 50 46 00


Ortsgerichtsbezirke der Stadt Witzenhausen

  • Witzenhausen I: Witzenhausen, Ermschwerd, Unterrieden, Neuseesen, Wendershausen, Werleshausen

Ortsgerichtsvorsteher Fritz Kleinert, Rimbacher Straße 15 in Werleshausen, Tel. 05542 47 48, Tel. 0171 533 28 29, Sprechzeiten mittwochs von 18.00 bis 20.00 Uhr, Am Eschenbornrasen 19 (Dachgeschoß). Vertreter Hans-Walther Hebel, Eichsfelder Str. 3 in Witzenhausen, Tel. 05542 80 72

  • Witzenhausen II: Dohrenbach und Hundelshausen

Ortsgerichtsvorsteher Norbert Faber, Friedhofstr. 6 in Hundelshausen, Tel. 05542 12 80, Stellvertretender Ortsgerichtsvorsteher Johann Neiber, Eisfeld 5 in Hundeslshausen , Tel. 05542 62 89 

  • Witzenhausen III: Ellingerode, Hubenrode, Kleinalmerode, Roßbach

Uwe Faßhauer, Ringstraße 22 in Kleinalmerode, Tel. 05542 727 90 und 0177 640 88 19. Petra Dörfler-Feig, Stadtweg 14 in Roßbach, Tel. 05542 91 14 40

  • Witzenhausen IV: Albshausen, Berlepsch-Ellerode, Blickershausen, Gertenbach, Ziegenhagen

Ortsgerichtsvorsteher Hans-Werner Henze, Alte Brückenstraße 3 in Gertenbach, Tel. 05542 68 77, Termine nach Vereinbarung, Vertreter: Günter Kellner, Ledergasse 10 in Witzenhausen, Tel. 05542 28 34


Praxis-Shuttle-Bus des Seniorenrats Witzenhausen

Telefon: Montag von 09:00 bis 12:00 Uhr - Mittwoch von 14:00 bis 16:00 Uhr  0151 46 798 688


Pro Familia

freitags 09.00 bis 12.00 Uhr im Rathaus Witzenhausen, Terminvereinbarung erbeten unter Tel. 0561 76 61 92 50


Psychologische Beratung, Erziehungsberatung der Diakonie

Terrminvereinbarung nur über Tel. 05651 327 29 oder Fax 05651 337 89 71


Renten-Servicetelefon 0800 1000 480 70

Gebührenfrei, für Fragen zur Rente und Altersvorsorge


Rheuma-Selbsthilfegruppe

Treffen jeden 3. Donnerstag um 15.00 Uhr im Klinikum Werra-Meißner Standort Witzenhausen, Kontakt: Edeltraud Dolci, Tel. 05657 51 41


Schiedsmann

Heinrich Lampe, Langenbergstr. 7 in Hundelshausen, Tel. 05542 54 11, Stellvertreter Dr. Jakob Weber, Höhenweg 8 in Witzenhausen, Tel. 05542 56 71


Schlaganfall-Selbsthilfegruppe

Kontakt: Margot Witzel, Tel. 05657 14 81, Treffen jeden ersten Dienstag im Monat in der Klinik Hoher Meißner in Bad Sooden-Allendorf, Homepage www.schlaganfall-selbsthilfegruppe-werra-meißner.de


Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatung der Arbeiterwohlfahrt

jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat, Werner-Eisenberg-Weg 4 in Witzenhausen, Tel. 05542 80 49


Schwulengruppe Max und Moritz

Tel. 05651 961 64


Selbsthilfegruppe nach Krebs Witzenhausen

Kontakt: 05542 1029 oder EMail: WIZ@gmx.de


Selbsthilfegruppe Regenbogen 2000 für Depressionen und Ängste

Treffen: Jeden 2. Mittwoch von 18 - 20:30 Uhr im "Aufwind", Walburger Str. 49, 2. Etage, in 37213 Witzenhausen

Kontakt: 0160 94950703, 05541 660611 und www.regenbogen-2000.de


Seniorenbüro/Pflegestützpunkt 

Sprechzeit mittwochs von 09.30 bis 12.00 Uhr im Klinikum Werra-Meißner Standort Witzenhausen, Tel. 05542 502 97 48


Seniorenrat der Stadt Witzenhausen 

Sprechzeiten: jeden ersten und dritten Freitag im Monat von 09.00 bis 12.00 Uhr im Rathaus Witzenhausen, Zimmer E5, Telefon 05542 508 33

E-Mail: Seniorenrat@Witzenhausen.de,


 Sicherheitsberater für Senioren

Otto Kirsch, Mitglied des Seniorenrates der Stadt Witzenhausen, Wendershausen, Telefon 0554225 61

und

Heinz Köhler, Mitglied des Seniorenrates der Stadt Witzenhausen, Geretenbach, Telefon 05542 14 17


Sperrungsnotruf 116 116 

Gebührenfrei, sperrt bei Verlust oder Diebstahl u.a. EC- und Kreditkarten


Sprechstunde der Frauenbeauftragten

08.00 bis 13.00 Uhr im Rathaus Witzenhausen, Zimmer E10 , oder nach Vereinbarung unter Tel. 05542 50 81 05.

Pro Familia: Freitags 09:00 bis 12:00 Uhr im Rathaus Witzenhausen, Terminvereinbarung erbeten unter Tel. 0561 76 61 92 50


Sprechstunde der Gleichstellungsbeauftragten Thekla Rotermund-Capar

Tel. 05651 302 31 70 oder 302 31 71, Fax 05651 302 71 79, Bahnhofstraße 15 in Eschwege (2. OG. Zimmer 2.06). Servicezeiten Montag bis Freitag von 09.30 bis 12.00 Uhr und Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr sowie nach Vereinbarung. Beratung rund um das Thema Frau und Beruf.


Sterntaler-Krankenpflege GmbH

Tel. 05542 50 09 20, Pflege in Witzenhausen, Bad Sooden-Allendorf und Großalmerode und den dazugehörigen Ortsteilen. 


Telefonseelsorge

     Evangelisch: 0800 111 0 111

     Katholisch: 0800 111 0 222

Gebührenfreie Hilfe in Lebenskrisen wioe Krankheit oder Einsamkeit


Technik im Alter - Beratungsstelle für sicheres & komfortables Wohnen im Alter mit Technik

Tel. 05651 302 24 34, Fax: 05651 302 14 09, Dipl.Ing. Mirijam Holzhauer, Schlossplatz 9, Zimmer 125, 37269 Eschwege, EMail: Mirijam.Holzhauer@Werra-Meissner-Kreis.de


Trägerunabhängige, individuelle Bildungsberatung 

Volkshochschule (vhs), Walburger Straße 38 in Witzenhausen, montgs von 09.00 bis 13.00 Uhr, dienstags von 12.00 bis 15.00 Uhr, Tel. 05542 93 36 31.


Verein "Frauen für Frauen" im Werra-Meißner-Kreis

Beratungsstelle Verein Frauen für Frauen, Frauen Für Kinder im WMK e.V.

Niederhoner Str. 22 in  37269 Eschwege

Telefon: 05651 / 7843, Fax Nr.: 05651 / 76766,  E-Mail: info@frauen-fuer-frauen-im-wmk.de


WAS?! Witzenhäuser Anonyme Suchthilfe "Die Chance e.V."

Tel. 05542 2191 (Elke Bölling, Tel. 05542 50 55 41 (Thorsten Helfrich) und Tel. 0171 968 60 10 (Ralf Hundt). Gruppenstunde jeden Freitag: 18.00 hr  Einzelgespräche; 19.00 Uhr Gruppenstunde, Am Brauhaus 5 in Witzenhausen.


Weißer Ring - Hilfe für Opfer von Kriminalität

Telefon: 11 60 06


Witzenhäuser Tafel e.V.

Walburger Straße 19 in Witzenhausen (Eingang Obere Mühlstraße), Tel. 05542 24 39


Zentrum für Legasthenie-Therapie (ZeLT)

"Offene Telefonsprechstunde", Kassel, mittwochs bis freitags jeweils von 11.00 bis 14.00 Uhr, Tel. 0561 166 62.